Saudusel und Sylvesterhase

Ungewöhnliche Geschichten bekannter Jagdautoren

190 Seiten, 15 S/W-Illustrationen, 13 x 20,5 cm, Hardcover

Acht bekannte Jagdautoren - alles Mitglieder des "Forum lebendige Jagdkultur e. V." - erzählen unterhaltsame und außergewöhnliche Jagdbegebenheiten, vom "Nach(t)sichtgerät" bis zum "Veitstanz-Bock", in denen man "bestimmt" kein Jägerlatein finden kann.

Die Autoren:
Gert G. von Harling, Lüneburg; Gerhard Böttger, Winsen, Hamburg, Günther Huth, Würzburg; Walter Magometschnigg, Pischeldorf, Kärnten; Wolfram Martin, Bad Berleburg, Nordrhein-Westfalen; Franz Pohlmann, Hannover; Mario Stoffel, Nalbach, Rheinland-Pfalz und Herbert Witzel, Erkrath, Nordrhein-Westfalen.

Hubertus und Petrijünger erzählen

Das FLJ-Mitglied Hans Phillip aus Pontresina/Schweiz hat in Eigeninitiative eine ähnliche Anthologie mit dem Titel "Hubertus- und Petrijünger erzählen", erschienen im schweizerischen Verlag Emil Sutter-Lehmann, 3818 Grindelwald, herausgegeben. An dieser Anthologie sind mehrere Autoren des FLJ beteiligt.

Seite 1 - 2 - 3 - 4 - 5

© Forum Lebendige Jagdkultur e.V. Alle Rechte vorbehalten. - Kontakt / Impressum